Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
LOSE STRUKTUR 10:00
LOSE STRUKTUR
Aug 2 um 10:00 – Aug 4 um 17:00
LOSE STRUKTUR
JUDITH SIEDERSBERGER Kokons, Nester, Tunnelnetze – Formen aus der Natur sind die Inspirationsquelle für textile Objekte. Ein Grundgerüst aus Papierschnur mit Drahteinlage bildet die Form. Diese wird mit einer losen Struktur aus Wolle überzogen. Durch[...]
3
4
5
6
BEHAUSUNGEN 10:00
BEHAUSUNGEN
Aug 6 um 10:00 – Aug 8 um 17:00
BEHAUSUNGEN
JUDITH SIEDERSBERGER Über die Zeichnung entwickeln wir die Form. Diese wird umgesetzt, indem Schnüre spiralförmig aneinander genäht werden. Es entstehen Hüllen, die an Behausungen aus der Insektenwelt erinnern. Die Kombination unterschiedlicher Materialien geben den textilen[...]
7
8
9
10
SKULPTUREN IN TEXTIL 10:00
SKULPTUREN IN TEXTIL
Aug 10 um 10:00 – Aug 13 um 17:00
SKULPTUREN IN TEXTIL
NADINE RENNERT Wir lernen das Arbeiten mit Textilien in unterschiedlichen Formen und Techniken kennen, um Skulpturen zu schaffen. Wir lernen die verschiedenen Eigenschaften der textilen Werkstoffe kennen und arbeiten aus diesen Eigenschaften heraus. Stoffe können genäht, geschichtet,[...]
11
KUNSTEXKURSION BURGUND
KUNSTEXKURSION BURGUND
Aug 11 – Aug 18 ganztägig
KUNSTEXKURSION BURGUND
MONIKA WEX Historische Natursteindörfer im herrlichen Nationalpark „Morvan“ laden zum Kunst machen ein. Zeichnen und kolorieren Mitten in der Natur, Übungen im Betrachten, sei es von einer reizvollen Hügellandschaft oder einer Stadtansicht werden hierbei umgesetzt. Diese Skizzen dienen[...]
12
13
14
15
MASKE UND SELBSTINSZENIERUNG – PAPIERMACHÉ UND FOTO 10:00
MASKE UND SELBSTINSZENIERUNG – PAPIERMACHÉ UND FOTO
Aug 15 um 10:00 – Aug 18 um 17:00
MASKE UND SELBSTINSZENIERUNG – PAPIERMACHÉ UND FOTO
NADINE RENNERT  Wir werden über das Modellieren mit Ton Maskenformen entwickeln, die wir dann aus Papiermaché herstellen. In der Auseinandersetzung mit der Maske können wir ein Gegenüber schaffen, das uns nah und fremd zugleich ist.[...]
16
17
18
19
20
21
22
EINE ENTDECKUNGSREISE VOM TEXTILEN HALBFABRIKAT ZUM UNIKAT 10:00
EINE ENTDECKUNGSREISE VOM TEXTILEN HALBFABRIKAT ZUM UNIKAT
Aug 22 um 10:00 – Aug 24 um 17:00
EINE ENTDECKUNGSREISE VOM TEXTILEN HALBFABRIKAT ZUM UNIKAT
SWAANTJE HOLTFOTH Ausgehend von vielfältigen Ecoprint-/ Shibori-Stoffen und feinen Filzen im Format 20×20 cm, die auf Veredlung und Vollendung warten, entstehen mit Schere, Nadel und Faden und Filznadel kleine Kompositionen. Durch die Materialvielfalt stehen auch in[...]
23
24
25
26
WEBEN IM FREIEN STIL – ERGEBNISOFFEN 10:00
WEBEN IM FREIEN STIL – ERGEBNISOFFEN
Aug 26 um 10:00 – Aug 28 um 17:00
WEBEN IM FREIEN STIL – ERGEBNISOFFEN
SWAANTJE HOLTFOTH Der Kurs orientiert sich an dem japanischen Handweb-Stil „SAORI“, entwickelt 1969 von Misao Jo. Der Stil ist frei von den traditionellen Regeln des Webens. Wir arbeiten ergebnisoffen und versuchen nicht, Produkte zu machen.[...]
27
28
29
LANDSCHAFTEN IN GRAFITTECHNIK 10:00
LANDSCHAFTEN IN GRAFITTECHNIK
Aug 29 um 10:00 – Sep 1 um 17:00
LANDSCHAFTEN IN GRAFITTECHNIK
PIOTR SONNEWEND Die menschliche Sehweise beruht auf einem ganz einfachen Prinzip: Naheliegende Formen und Objekte sieht der Betrachter am deutlichsten, in der Ferne liegende erscheinen verschwommen, grob und ohne Details. Je größer die Entfernung zum Gesehenen,[...]
30
31
Close Menu