WEBEN IM FREIEN STIL

WEBEN IM FREIEN STIL

Wann:
August 14, 2020 um 10:00 – August 16, 2020 um 17:00
2020-08-14T10:00:00+02:00
2020-08-16T17:00:00+02:00
Preis:
240

SWAANTJE HOLTFOTH

Der Kurs orientiert sich an dem japanischen Handweb-Stil  „SAORI“, entwickelt 1969 von Misao Jo. Der Stil ist frei von den traditionellen Regeln des Webens. Dagegen wird der Wert auf den freien Ausdruck  gelegt. Wir arbeiten ergebnisoffen und versuchen nicht, Produkte zu machen. Das ermöglicht uns in kurzer Zeit, das Weben nicht nur als Handwerk sondern als eine Kunstform umzusetzen. Inspiriert von Farben, Garn- und Faserstrukturen, der Experimentierfreude und dem Gefühl folgend weben wir Flächen, die für sich wirken oder für andere Projekte weiter verwendet werden können. Zum Schluss wagen wir den Schritt in die 3. Dimension.
Misao Jo sagt: „Wenn du ein SAORI-Weber wirst, sind deine Möglichkeiten grenzenlos.“

VERANSTALTUNGSGEBÜHR
240 Euro

max. 8 Teilnehmende

MATERIAL-/ WERKZEUGLISTE

  • Webnadel, Packnadel, 2 große Durchzugsnadeln mit stumpfer Spitze und langem Öhr, 2 Sticknadeln
  • Schere
  • soweit vorhanden und nach eigenem Ermessen: Garnreste, Fäden, Fasern in vielfältigster Art, Recyclingmaterialien (z.B. Stoff-streifen, Geschenkbänder, bedruckte Plastiktüten)

Materialkosten abhängig von der persönlichen Materialwahl und verbrauchter Menge ca. 30-60 €

Optional:

  • Garne, mit denen Sie gerne arbeiten, können für den eigenen Bedarf mitgebracht werden