PLATZ SCHAFFEN – QIGONG UND ZEICHNEN

PLATZ SCHAFFEN – QIGONG UND ZEICHNEN

Wann:
September 11, 2020 um 10:00 – September 13, 2020 um 17:00
2020-09-11T10:00:00+02:00
2020-09-13T17:00:00+02:00
Preis:
320

MARTINA HEHL UND STEFAN KÜBLER

Platz schaffen. Wie im richtigen Leben taucht beim bildnerischen Arbeiten die Fragestellung auf, dass der Platz für Veränderungen ausgeht und es gut wäre, sich neuen Platz für Veränderung zu schaffen. Mit spielerischen Übungen wird dieser Prozess erfahrbar werden. Zeichnungen werden weiter entwickelt und verändert. Sich Platz schaffen tut gut. Die Übungen des Qigong befassen sich damit, innere und äussere Räume zu gestalten und zu erleben. Sowohl die konkreten körperlichen Erfahrungen als auch die hinter dem Qigong stehenden Konzepte stellen eine zweite Zugangsebene zum Seminarthema dar. Intuitive Fähigkeiten werden entdeckt und die Neugier auf Ungesehenes geweckt. Die Kombination von Qigong und Zeichnen läßt neue Lebensenergie zum Vorschein kommen, Lebendigkeit, Lust und Freude an der Kreativität und am Entdecken neuer Wege. Dieser Kurs eignet sich für Alle. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

VERANSTALTUNGSGEBÜHR
320 Euro

max. 12 Teilnehmende

MATERIAL-/ WERKZEUGLISTE

  • Pinsel, Wassergefäße. Lappen
  • Bleistifte, Wachsmalstifte, Edding schwarz
  • Spitzer, Radiergummi,
  • Schere, Cutter, Klebestift
  • Zeichenpapier 40 x 50 cm, 30 x 40 cm
  • stabile Zeichenunterlage, Papierklemmen