KUNSTEXKURSION BURGUND

KUNSTEXKURSION BURGUND

Wann:
August 23, 2020 um 10:00 – August 30, 2020 um 17:00
2020-08-23T10:00:00+02:00
2020-08-30T17:00:00+02:00
Preis:
460
MONIKA WEX
Historische Natursteindörfer im herrlichen Nationalpark „Morvan“ laden zum Kunst machen ein. Zeichnen und kolorieren Mitten in der Natur, Übungen im Betrachten, sei es von einer reizvollen Hügellandschaft oder einer Stadtansicht werden hierbei umgesetzt. Diese Skizzen dienen als Impuls für die anschließende großformatige Malerei. Hierbei wird das Erkennen von Rhythmus, Komposition und Dynamik geübt. Es geht um die freie Übersetzung der Natur ins Bild, den Entstehungsprozess, der nicht selten eine Landschaft in ein abstraktes Bild mutieren lässt. 
Bei Interesse wenden Sie sich bitte direkt an Monika Wex unter  0049 1578 22 66 438.
Die Teilnahme dieser Veranstaltung sowie die An- und Abreise erfolgt in eigener Verantwortung. Nach Absprache können Fahrgemeinschaften gebildet werden. Übernachtungsmöglichkeiten: „Gîte du Hérisson“, Gîte „Le Perron“, Gîte „Les Granges“ in Saulieu (www.airbnb.de – Saulieu, Frankreich)
VERANSTALTUNGSGEBÜHR 
460 Euro
max. 12 Teilnehmende
MATERIAL-/ WERKZEUGLISTE
Fürs Ausschwärmen vor Ort
  • Campingstuhl
  • Feste Unterlage (leichtes Holzbrett) zum Zeichnen + Malen-Aquarellpapiere oder Block oder Skizzenbuch
  • Klammern oder Tesa – Kreppband zum Fixieren der Papiere
  • Malkartons
  • Bleistifte
  • Spitzer
  • Radiergummi
  • Aquarellfarben: Primärfarben neutrales Gelb, neutrales Rot, neutrales Blau
  • Weiß + Indigo+1 kaltes + 1 warmes Gelb + 1 kaltes + 1 warmes Blau
  • saugfähiger Mallappen oder Papiertücher
  • verschließbares Gefäß fürs Wasser
  • 2-3 Pinsel, dünner + dicker-optional: schwarzer Fineliner, lichtecht + wasserfest, zum Beispiel „Stettler Pigment Liner“Graphitstift, wasservermalbar + weich (9B), zum Beispiel „Lyra“Rohrfeder Tusche
  • mind. 2 verschraubbare Gläser
  • Fotoapparat oder Handy
Zum Schutz gegen äußere Einwirkungen
  • Sonnenhut, Sonnencreme
  • Regenjacke + Regenschirm
  • Feste + leichte Schuhe
  • Sonnenbrille
Zum Malen auf dem Hof
  • Acrylfarben oder Gouachefarben oder Temperafarben oder Pigmente
  • Farbauswahl ganz individuell, da expressiv-subjektive Farbentscheidung
  • Falls Pigmente, dann Acrylbinder-Weiß bringe, welche von Dozentin besorgt wird
  • Schwarze Pigmente
  • Leinwände oder Finnpappe, falls Finnpappe, dann feste Malunterlage
  • Haarspray zum Fixieren
  • Dickere und dünnere Pinsel, je nach Bildformat
  • Mallappen
  • Kittel
  • Wassergefäß
  • Kohle oder Graphitstifte
  • Farbige Pastellkreiden