KOMPOSITIONEN IN FILZ – AUF KURZEM WEG ZUR KÜNTLERISCHEN ARBEIT

KOMPOSITIONEN IN FILZ – AUF KURZEM WEG ZUR KÜNTLERISCHEN ARBEIT

Wann:
März 27, 2020 um 10:00 – März 29, 2020 um 17:00
2020-03-27T10:00:00+01:00
2020-03-29T17:00:00+02:00
Preis:
240

SWAANTJE HOLTFOTH

Die Vielseitigkeit und Toleranz von Wolle im Filzprozess kennenlernen, ein Gefühl für die Dynamik und die Gestaltungsmöglichkeiten entwickeln. Mit diesem Ziel fertigen wir Proben aus unterschied-lichsten Ausgangsmaterialien an, mischen Farben, experimentieren mit Vorfilzen. Durch Schneiden, Falten, Schichten, Überlappen, Zerfasern, Nadeln, Sticken gehen die Vorfilze miteinander in Beziehung. Es entste-hen Kompositionen, die Erspürtes, Gesehenes und Erdachtes spiegeln und dem Material mit Phantasie (s)eine Bestimmung geben. Je nach individueller Arbeitsintensität kann ein Wunsch-Objekt realisiert werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

VERANSTALTUNGSGEBÜHR
240 Euro

max. 8 Teilnehmende

MATERIAL-/ WERKZEUGLISTE

  • 2-3 Stück Seife (ideal: Olivenseife o. Kernseife o. Flüssigseife) 
  • 1 Plastikgefäß mit ca. 1 Liter Volumen für Seifenlauge
  • für jeden Kurstag 3 alte Handtücher
  • 1 Rolle Frischhaltefolie
  • Schürze, bei empfindlicher Haut Einweghandschuhe 
  • Schere 
  • 2-3 Sticknadeln, 2 Durchzugsnadeln mit langem Öhr
  • Lineal, Bandmaß
  • Stift und Papier

Materialkosten abhängig von der persönlichen Materialwahl und verbrauchter Menge 40-60 €