DAS BUCH TRANSZENDIEREN

DAS BUCH TRANSZENDIEREN

Wann:
Mai 16, 2020 um 10:00 – Mai 19, 2020 um 17:00
2020-05-16T10:00:00+02:00
2020-05-19T17:00:00+02:00
Preis:
320

INES SEIDEL

In diesem Kurs werden Bücher zu Material aus dem neue, haptische Geschichten entstehen. Das führt zunächst zu einer praktischen Auseinandersetzung mit der Kraft von Auflösung und Demontage, mit verschiedenen einfachen Mitteln werden Bücher aufgetrennt. Ganz von selbst erwächst daraus ein Prozess der Neugestaltung. Papier erlaubt eine große Bandbreite an Technikender Verbindung und Umformung. Zusätzliche Materialien wie Garn, Draht, Fundstücke schaffen neue Zusammenhänge. So entstehen aus der ursprünglichen Geschichte verwegene, freisinnige und taktil erzählende Objekte und Skulpturen.

VERANSTALTUNGSGEBÜHR
320 Euro
max. 12 Teilnehmende

MATERIAL-/ WERKZEUGLISTE 

  • mind. 7-10 alte Bücher (Taschenbücher oder fester Einband, keine Bildbände)
  • Schere, falls vorhanden Papierskalpell, Cutter, Schneidunterlage
  • Allzweckkleber (im Kurs steht für alle Tapetenkleister zur Verfügung),
  • Klebe- oder Kreppband
  • weiteres Papier: z.B. Transparentpapier, Seidenpapier
  • Garn, Nähzeug
  • je nach Interesse eigene Materialien: Draht, Tusche, Acrylfarbe, Wolle und Häkelnadel, Fundstücke, Stoffreste

 

Close Menu